Fernstudium Angewandte Psychologie

Fernstudium Angewandte Psychologie zu belegen, kann eine interessante Option für Berufstätige sein, die sich auf wissenschaftlichem Niveau mit der Psychologie befassen möchten und dabei nicht auf einen hohen Praxisbezug verzichten wollen. Das Fernstudium Psychotherapie kann in diesem Zusammenhang zwar eine Möglichkeit sein, beschränkt sich allerdings nur auf psychotherapeutische Anwendungen. Die Einsatzbereiche der Psychologie präsentieren sich jedoch weitaus vielfältiger und decken eine große Bandbreite ab.

Angewandte Psychologie als eigenständiges Studium

All diejenigen, die zwar das wissenschaftliche Grundwissen erlernen möchten, aber nie die praktischen Anwendungen psychologischer Themen aus den Augen verlieren wollen, sollten das eigenständige Studium Applied Psychology in Erwägung ziehen. Kennzeichnend für diesen Studiengang ist die Tatsache, dass er die psychologischen Disziplinen bündelt, die sich der praktischen Anwendung der Psychologie widmen. Nachfolgend finden sich einige Teilbereiche, die Gegenstand dieser einheitlichen Disziplin der Psychologie sind.

Wer sich für dieses Studium der Psychologie entscheidet, erwirbt fundiertes Fachwissen aus verschiedenen psychologischen Teilbereichen, so dass die erfolgreichen Absolventen das Spektrum der möglichen Anwendungen kennen und über einen sehr praxisorientierten Abschluss verfügen, bei dem es sich seit dem Bologna-Prozess üblicherweise um den Bachelor oder Master handelt.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Psychologie wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Das Fernstudium Angewandte Psychologie

Trotz der hohen Praxisorientierung wird der Studiengang Applied Psychology vielfach als Fernstudium angeboten und kann folglich durchaus als berufsbegleitendes Studium absolviert werden. Die Studierenden setzen sich intensiv mit den speziellen Anwendungsgebieten der Psychologie auseinander und machen sich zugleich mit den psychologischen Grundlagen vertraut. Studieninteressierten stehen diesbezüglich der Bachelor und der Master als Abschlüsse zur Auswahl, wodurch in Sachen Abschluss und Anerkennung keine Unterschiede zu einem klassischen Präsenzstudium entstehen.

Das Psychologie-Fernstudium neben dem Beruf kann vielmehr ein immenser Vorteil sein, denn als Absolvent verfügt man nicht nur über einen international anerkannten akademischen Grad, sondern ist außerdem bestens mit der beruflichen Praxis vertraut. Schon während des Studiums kann man immer wieder Bezüge zur Berufspraxis herstellen und hat einen ganz anderen Blickwinkel auf die Studieninhalte.

Fernstudium Angewandte Psychologie mit dem Bachelor abschließen

Der grundständige Bachelor kann an der einen oder anderen Hochschule durchaus berufsbegleitend erworben werden. Oftmals handelt es sich dann um ein Fernstudium, das in mindestens sechs Semestern zum Bachelor of Science oder Bachelor of Arts führt. Die einzelnen Module des Studienganges vermitteln Wissen unter anderem aus den folgenden Bereichen:

  • allgemeine Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Statistik
  • Personal- und Arbeitspsychologie
  • Projektmanagement
  • Sozialpsychologie

Berufsbegleitendes Studium Angewandte Psychologie mit Master-Abschluss

Der weiterführende Master Angewandte Psychologie richtet sich an Absolventen eines ersten grundständigen Studienganges im psychologischen Bereich und dauert für gewöhnlich vier Semester. Diejenigen, die sich diesem Studium berufsbegleitend widmen und so per Fernstudium ihre Kenntnisse ausbauen möchten, müssen mitunter etwas mehr Zeit einplanen. Die Studierenden erwerben parallel zu ihrer beruflichen Tätigkeit umfassende Handlungskompetenzen und können sich beispielsweise auf die Medienpsychologie, Gesundheitspsychologie oder Wirtschaftspsychologie spezialisieren.

Berufliche Perspektiven nach dem berufsbegleitenden Studium Angewandte Psychologie

Angesichts der Bandbreite, die Studiengänge im Bereich der angewandten Psychologie an den Tag legen, ergeben sich für entsprechend qualifizierte Psychologen vielfältige Berufschancen. Die erworbenen Qualifikationen lassen sich je nach Spezialisierung und Ausrichtung des Studienganges bestens in unterschiedlichen Bereichen einbringen, so dass Absolventen stets als gefragte Fachkräfte in Erscheinung treten. Dank ihres praxisorientierten Wissens aus der Welt der Psychologie können sie unter anderem in folgenden Bereichen Karriere machen:

  • Usability und Technikgestaltung
  • Personalentwicklung
  • Produktgestaltung
  • Coaching und Beratung
  • Wissensmanagement
  • Personalauswahl
  • Gesundheitsförderung
  • Organisation
  • Arbeitsschutz

Berufsfelder nach dem Studium Angewandte Psychologie

Angesichts der diversen Anwendungsgebiete ist es nicht verwunderlich, dass Absolventen des Fernstudiums Angewandte Psychologie in den unterschiedlichsten Berufsfeldern Fuß fassen können. Ausschlaggebend ist dabei die Vertiefung des Studiums, die zumeist eine Richtung vorgibt. In der Wirtschaft, im Gesundheitswesen und auch im öffentlichen Dienst kann sich ein Abschluss in angewandter Psychologie bewähren und durchaus den Grundstein für eine vielversprechende Karriere legen. Die Berufschancen sind also recht gut und bieten verschiedene Möglichkeiten. Wer allerdings als Therapeut Fuß fassen möchte und psychische Erkrankungen behandeln will, sollte mit einem Medizin-Studium oder der klassischen Psychologie inklusive klinischer Psychologie Vorlieb nehmen.

Gehalt für Absolventen der Angewandten Psychologie

Im Anschluss an das erfolgreiche Fernstudium Psychologie steht oftmals eine berufliche Veränderung an, die sich auch finanziell bemerkbar macht. Das Gehalt für Psychologen rückt dann mehr und mehr in den Mittelpunkt des Interesses. Wer sich auf die Suche nach allgemeingültigen Angaben zum Einkommen begibt, sollte stets bedenken, dass die Einsatzbereiche, Berufserfahrungen und Qualifikationen stark variieren können und den Verdienst maßgeblich beeinflussen. Das durchschnittliche Gehalt von studierten Psychologen liegt bei rund 30.000 Euro bis 52.000 Euro brutto im Jahr und kann diesbezüglich durchaus als Orientierungshilfe dienen.

Definition Angewandte Psychologie

Anlässlich der Studienwahl sollten psychologisch Interessierte nicht nur das klassische Psychologie-Studium in Erwägung ziehen und auch verwandte Studiengänge genauer betrachten. Die Angewandte Psychologie gehört dazu und kann durchaus eine interessante Option sein. Um dies beurteilen zu können, muss man sich zunächst mit der Definition auseinandersetzen. Im Allgemeinen wird die Angewandte Psychologie als Zusammenfassung aller Teildisziplinen der Psychologie definiert, die sich der praktischen Anwendung psychologischer Kenntnisse widmen.

Anhand der Anwendungsgebiete lässt sich die Definition der Angewandten Psychologie leichter nachvollziehen. Erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang unter anderem:

Die Vielzahl unterschiedlicher Anwendungsgebiete zeigt die Komplexität der Angewandten Psychologie, so dass eine einheitliche Definition nur schwer zu finden ist. Wer sich für ein klassisches Studium oder auch ein Fernstudium interessiert, sollte sich jedoch nicht zu lange mit den allgemeinen Definitionen aufhalten und stattdessen mehrere Studiengänge genau betrachten. Bei dieser Gelegenheit wird deutlich, welche Richtung der betreffende Studiengang Angewandte Psychologie einschlägt und welche der zahlreichen Anwendungsgebiete als Spezialisierungen möglich sind. Jede Hochschule setzt mitunter einen anderen Schwerpunkt, so dass die Wahl der Hochschule eine große Rolle spielen kann. Bei einem Fernstudium können die Studierenden von einem Höchstmaß an Flexibilität profitieren und müssen ihre Studienwahl nicht vom Hochschulstandort abhängig machen, so dass die Inhalte im Vordergrund stehen.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.7/516 ratings