Fernstudium Personal und Business Coach

Um per Fernstudium Personal und Business Coach zu werden, gilt es zunächst nach adäquaten Angeboten zu suchen. Schon im Zuge einer kurzen Online-Recherche stößt man auf eine nahezu unüberschaubare Anzahl an Weiterbildungen, Fernlehrgängen und anderen Qualifizierungsmaßnahmen, die sich allesamt darum bemühen, dem angehenden Personal und Business Coach das erforderliche Fachwissen zu vermitteln. Dieser wird im Allgemeinen beratend tätig und unterstützt seine Klienten in privaten und beruflichen Belangen. Weitreichende Kompetenzen aus dem Bereich der Psychologie sind dabei unverzichtbar, weshalb man oftmals auch von einem Fernstudium als psychologischer Berater spricht.

Das Personal Business Coaching

Beim Coaching geht es um die Beratung und Betreuung von Klienten, die sich mitunter in besonderen Lebenssituationen befinden und daher etwas Unterstützung wünschen. Diesbezüglich gilt es zu differenzieren, ob es um private Angelegenheiten oder berufliche Belange geht. Als Personal und Business Coach ist man für beide Bereiche gewappnet und besitzt die notwendige Fachkompetenz.

Wer über ein Fernstudium als Personal und Business Coach nachdenkt, sollte sich der Abgrenzung von Beratung und Therapie bewusst sein. Mitunter ist es gar nicht so leicht abzugrenzen, wann die psychologische Beratung endet und die Therapie beginnt. Im Allgemeinen muss man beachten, dass nur Ärzte, psychologische Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie psychotherapeutisch arbeiten dürfen. Im Gegensatz dazu geht es im Coaching nicht um die Behandlung psychischer Probleme und eine Verminderung eines hohen Leidensdrucks, sondern vielmehr darum, vorhandene Ressourcen auszunutzen und die persönlichen Potentiale auszuschöpfen.

Ganz grundsätzlich sollen individuelle Coaching-Gespräche zu einer Leistungssteigerung führen. Im Management, Leistungssport sowie im privaten Bereich fühlen viele Menschen einen gewissen Druck, dem sie gerecht werden wollen. Ein Personal und Business Coach kann unterstützend durch Gespräche sowie Maßnahmen zur Motivationssteigerung tätig werden.

Der Personal und Business Coach IHK

Die Industrie- und Handelskammer ist eine wichtige Institution für die deutsche Wirtschaft und auch in Sachen Weiterbildung sehr aktiv. So kann man nicht nur mitunter eine Berufsausbildung mit einem IHK-Abschluss abschließen, sondern zudem auch im Rahmen berufsbegleitender Weiterbildungen IHK-Zertifikate erwerben. Im Personal und Business Coaching ist dies ebenfalls der Fall. Einige Anbieter, zu denen auch Fernschulen gehören, halten Fortbildungen mit dem Ziel Business Coach IHK bereit.

Die Industrie- und Handelskammern widmen sich so der Qualifizierung kompetenter Business Coaches und vermitteln fundiertes Wissen, das in vielen Unternehmen von großem Nutzen sein kann. Die nachfolgenden Inhalte machen den Business Coach IHK zu einem interessanten Abschluss für die Wirtschaft:

  • professionelles Coaching
  • Unterschiede Beratung und Therapie
  • Kommunikation
  • Coaching-Konzepte
  • Konfliktmanagement
  • Mediation

Die Fortbildung zum Business Coach IHK richtet sich vorrangig an Berufstätige, die eine gewisse Personalverantwortung tragen und sich umfassende Kompetenzen im Coaching-Bereich wünschen. Zugleich ist ein Zertifikat von der IHK bei den meisten Unternehmen anerkannt und kann somit einen wichtigen Beitrag zum Aufstieg auf der Karriereleiter leisten.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Psychologie wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Berufschancen nach dem Fernstudium Personal und Business Coach

Wer ein Fernstudium als psychologischer Berater oder Personal und Business Coach absolviert hat, will die erworbenen Kenntnisse üblicherweise auch beruflich nutzen. Dabei muss man jedoch bedenken, dass es keine einheitlichen Qualitätsstandards oder eine staatlich geregelte Ausbildung gibt, was in Sachen Anerkennung hinderlich sein kann. Berufstätige, die psychologische Kenntnisse im Rahmen der Weiterbildung aufbauen möchten, können diese aber durchaus verwenden, in dem sie ihren Arbeitgeber von ihren Fähigkeiten überzeugen oder in die berufliche Selbständigkeit als Coach starten. Im Allgemeinen kommen dabei die folgenden Berufsfelder in besonderem Maße infrage:

  • Leistungssport
  • Management
  • Gesundheitswesen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Erziehungsberatung
  • Mediation
  • Konfliktmanagement

Gehalt als Personal und Business Coach

Wie hoch das zu erwartende Gehalt als Personal und Business Coach ausfällt, lässt sich pauschal kaum beantworten. Zu viele Faktoren spielen dabei eine Rolle. Grundsätzlich ist ein durchschnittlicher Verdienst von etwa 40 bis 150 Euro brutto pro Stunde in der psychologischen Beratung durchaus möglich, sofern man selbständig tätig ist.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.7/518 ratings