Fernstudium Betriebspsychologie

Wer sich für betriebswirtschaftliche und psychologische Zusammenhänge interessiert und neben dem Beruf studieren möchte, sollte einmal über ein Fernstudium Betriebspsychologie nachdenken. Der berufsbegleitende Studiengang verbindet BWL und Psychologie und bietet somit eine große Bandbreite.

Karrierechancen in der Betriebspsychologie

Ein erfolgreiches Studium der Betriebspsychologie kann zahlreiche Karrierechancen beinhalten. Absolventen sind in Sachen Gesprächsführung, Mediation, Motivation und Personalwesen bestens geschult und können in vielen Unternehmen Führungsaufgaben übernehmen. Die psychologischen Kenntnisse lassen sich direkt im Sinne des Unternehmens einsetzen, wodurch die Herausforderungen der Arbeitswelt gemeistert werden können. In vielen Unternehmen treten immer wieder Probleme am Arbeitsplatz auf, die die betrieblichen Abläufe beeinträchtigen können. Als Betriebspsychologe kann man hier ansetzen und zu einer raschen Lösung beitragen. Auch die Organisation des betrieblichen Alltags lässt sich mithilfe der Betriebspsychologie optimieren. Das Personalwesen, die Organisation sowie die Produktionsplanung sind nur einige Bereiche, in denen man nach einem erfolgreichen Fernstudium Betriebspsychologie Karriere machen kann.

Vorteile eines Betriebspsychologie-Fernstudiums

Das Fernstudium der Betriebspsychologie bietet gleich mehrere Vorteile, die es hervorzuheben gilt. Dazu gehört unter anderem die berufsbegleitende Konzeption des Studienganges, denn auf diese Art und Weise kann das Studium neben dem Beruf stattfinden und erfordert keine Unterbrechung der Berufstätigkeit. Während man durch die Weiterbildung sein theoretisches Wissen stetig erweitert, erlebt man parallel im Job die alltägliche Praxis und kann so immer direkt einen Bezug herstellen.

Abgesehen von der Flexibilität, die jedes Fernstudium bietet, kann der Studiengang Betriebspsychologie mit einigen Vorteilen aufwarten. Durch die Kombination von Wirtschaftswissenschaften und der Psychologie erwerben die Absolventen ein Expertenwissen, das in jedem größeren Unternehmen von großem Wert ist. In der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern, der Personalführung, als Teamleiter, in der Personalverwaltung und auch auf Führungsebene sind diese Kompetenzen von unschätzbarem Wert.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Psychologie wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Voraussetzungen für ein Fernstudium Betriebspsychologie

Organisationstalent, Durchhaltevermögen und Ehrgeiz sind persönliche Voraussetzungen, die für jedes Fernstudium gelten. In Sachen Betriebspsychologie braucht man zudem natürlich noch ein gewisses Interesse an der Betriebswirtschaftslehre und Psychologie. Je nach Lehrgang können auch eine gewisse Berufserfahrung, eine relevante Ausbildung und die Hochschulreife erforderlich sein. Wenn es um die Voraussetzungen für ein Betriebspsychologie-Fernstudium geht, sollten Interessierte die Informationen anfordern, um sich Gewissheit zu verschaffen.

Dauer und Struktur des Fernstudiums Betriebspsychologie

Je nach Anbieter und Lehrgang nimmt das Fernstudium Psychologie nur ein paar Wochen oder auch mehrere Semester im Anspruch. Insbesondere wenn ein akademischer Grad angestrebt wird, muss man ausreichend Zeit für das berufsbegleitende Studium einplanen. Üblicherweise sind die Präsenzen dabei auf ein Minimum reduziert, um sicherzustellen, dass das Betriebspsychologie-Fernstudium neben dem Beruf bewältigt werden kann. Ein entsprechender Fernlehrgang ist somit durchaus mit dem Beruf vereinbar und macht die Teilnehmer in Sachen Personal fit, so dass sie weitaus mehr als die Grundlagen der Gesprächsführung lernen.

Der Abschluss als Betriebspsychologe

Wer ein Betriebspsychologie ins Auge fasst, sollte sich umfassend darüber informieren, welcher Abschluss im Zuge dessen erworben werden kann. Obwohl die Rede von einem Studium ist, muss es sich nicht zwingend um einen akademischen Grad, wie zum Beispiel den Bachelor oder Master, handeln. Einige Anbieter setzen stattdessen auf interne Abschlüsse oder Hochschulzertifikate.

Kosten für ein Fernstudium Betriebspsychologie

Berufstätige, die berufsbegleitend eine Weiterbildung absolvieren, um sich weiter zu entwickeln, müssen in der Regel auch an ihre Finanzen denken. Das Fernstudium Betriebspsychologie soll nach Möglichkeit die Verdienstmöglichkeiten verbessern, muss zunächst aber erst einmal bezahlt werden. Aus diesem Grund darf man die Kosten nicht vernachlässigen, die sich je nach Anbieter durchaus auf mehrere Tausend Euro belaufen können.

Möglichkeiten für ein Betriebspsychologie-Fernstudium

Besteht ein ernsthaftes Interesse an der Betriebspsychologie und ihren praktischen Einsatzmöglichkeiten, ist der Entschluss für eine entsprechende Weiterbildung mitunter schnell gefasst. Dann gilt es einen geeigneten Anbieter zu finden. Einige Hochschulen bieten neben klassischen akademischen Studiengängen auch Zertifikatsstudien an, die als Weiterbildung auf höchstem Niveau Kenntnisse der Betriebspsychologie vermitteln. Einige Fernschulen sind ebenfalls als Anbieter entsprechender Fernkurse tätig und vervollständigen die Auswahl.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.5/518 ratings