Fernstudium Konfliktmanagement

Das akademische Fernstudium Konfliktmanagement setzt sich, wie der Name bereits aussagt, mit Konflikten auseinander und soll Führungskompetenzen vermitteln, durch die der Absolvent einen aktiven Beitrag gegen eine drohende Eskalation leisten kann. In Anbetracht der Tatsache, dass Konflikte oftmals keine rein privaten Angelegenheiten sind, sondern das ganze Umfeld der Beteiligten beeinträchtigen, ist es sinnvoll, durch ein professionelles Konfliktmanagement zu intervenieren.

Definition Konfliktmanagement

Wer sich für das Thema Konfliktmanagement interessiert und diesen Tätigkeitsbereich vielleicht zu seinem Beruf machen möchte, sollte sich zunächst mit der Definition des Begriffs befassen, um sich ein genaues Bild machen zu können. Dabei zeigt sich das Konfliktmanagement als Zusammenfassung aller Maßnahmen, die dazu führen sollen, dass ein bestehender Konflikt eskaliert oder sich ausweitet. Die folgenden Themen stehen im Zuge dessen im Mittelpunkt:

  • Mediation
  • Konfliktberatung
  • Konfliktkosten
  • Konfliktmanagementsysteme

Grundsätzlich muss man das betriebliche Konfliktmanagement von dem allgemeinen Konfliktmanagement abgrenzen. Wenn es darum geht, als Konfliktmanager beruflich Fuß zu fassen, erscheint das betriebliche Konfliktmanagement als passendes Umfeld. Hierbei dreht sich alles um Konflikte und Spannungen im unternehmerischen Kontext, so dass es gilt, Konflikte zwischen Mitarbeitern möglichst zur Zufriedenheit aller Beteiligten zu lösen. Entsprechende Maßnahmen tragen nicht nur zum positiven Betriebsklima bei, sondern schaffen die Basis für Innovationen und Effizienz, weil keine Spannungen in der Luft liegen und sich die Mitarbeiter somit voll und ganz auf ihre Arbeit konzentrieren können.

Konfliktmanagement im Studium

Die wissenschaftliche Disziplin Konfliktmanagement hat im Studium also absolut ihre Daseinsberechtigung und geht längst nicht nur auf die politische Friedensforschung ein, sondern widmet sich ebenfalls betrieblichen Fragestellungen. Für die Wirtschaft ist dieser Bereich demnach von großer Bedeutung, auch wenn dies vielen Menschen zunächst nicht bewusst ist. Die Mediation gehört zu den wichtigsten Führungskompetenzen, mit denen Manager aufwarten können müssen, schließlich ist eine effiziente Mitarbeiterführung eine überaus wichtige Aufgabe, die viele weitere Bereiche im betrieblichen Umfeld beeinflusst. Studieninteressierte, die dies erkannt haben, können Konfliktmanagement entweder als eigenständigen Studiengang belegen oder im Zuge des Studiums der Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftspsychologie studieren.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Psychologie wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Konfliktmanagement berufsbegleitend per Fernstudium studieren

Die wirtschaftliche Bedeutung des Konfliktmanagements wird oftmals erst im beruflichen Alltag deutlich. Wer in einem spannungsgeladenen Umfeld arbeitet, wird ein professionelles Konfliktmanagement sehr zu schätzen wissen. An den Hochschulen existieren zum Teil spezielle Studienangebote für Berufstätige, so dass ein berufsbegleitendes Fernstudium im Bereich Mediation keineswegs ausgeschlossen ist. In sechs Semestern Regelstudienzeit können all diejenigen mit Hochschulzugangsberechtigung den grundständigen Bachelor erreichen, während der postgraduale Master einen grundständigen Hochschulabschluss voraussetzt, üblicherweise vier Semester dauert und tiefergehende Kenntnisse vermittelt.

In vielen Fällen kann dieser Bereich als Schwerpunkt innerhalb der Betriebspsychologie, des Personalmanagements, der Wirtschaftswissenschaften oder der Wirtschaftspsychologie gewählt werden. Wenn es um ein Fernstudium Konfliktmanagement geht, ist somit eine umfassende Recherche unabdingbar, um alle relevanten Studienmöglichkeiten, die sich berufsbegleitend bewältigen lassen, in die Studienwahl einbeziehen zu können.

Berufliche Chancen im Konfliktmanagement

Menschen, die sich per Fernstudium mit dem Konfliktmanagement befassen, können auf diese Art und Weise Theorie und Praxis wunderbar miteinander verbinden. Einerseits studieren sie Module aus den Bereichen Psychologie, Personalwesen, Politik und Betriebswirtschaftslehre, während sie andererseits ihrem Beruf nachgehen und somit tief in der Praxis verwurzelt sind. Wenn es darum geht, sich eine nachhaltige Karriere aufzubauen, erweist sich ein berufsbegleitendes Fernstudium mit dem Ziel Bachelor oder Master als ausgezeichnete Wahl. Studierte Konfliktmanager können ihre Kompetenzen beispielsweise in den folgenden Positionen optimal nutzen:

  • Personalmanager
  • Gleichstellungsbeauftragter
  • Mediator
  • Projektmanager
  • Ausbilder
  • Mobbing-Beauftragter

Abseits der Wirtschaft ergeben sich nach dem Konfliktmanagement-Fernstudium auch in den folgenden Bereichen interessante Beschäftigungsmöglichkeiten für erfolgreiche Absolventen:

  • Psychologie
  • öffentliche Verwaltung
  • Umweltbildung
  • Schulen
  • Strafrecht
  • Familienrecht
  • Sozialwesen
  • Arbeitsrecht

Gehalt im Konfliktmanagement

Absolventen des Fernstudiums Mediation wollen darauf ihre weitere Karriere aufbauen und im Zuge dessen auch ein attraktives Gehalt erwirtschaften. Auf der Suche nach allgemeinen Informationen zu den Verdienstmöglichkeiten im Konfliktmanagement wird man allerdings kaum fündig, weil die Positionen und Beschäftigungsmöglichkeiten einfach zu vielfältig sind.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/512 ratings