Fernstudium Astrologische Psychologie

Auf den ersten Blick stellt das Fernstudium Astrologische Psychologie einen Widerspruch in sich dar, denn während die Astrologie eher esoterisch daherkommt, handelt es sich bei der Psychologie um eine anerkannte wissenschaftliche Disziplin. Nichtsdestotrotz existiert die psychologische Astrologie und kann im Rahmen verschiedener Ausbildungen erlernt werden. Auf der Suche nach einem akademischen Studiengang mit dem Ziel Bachelor oder Master wird man allerdings kaum fündig, stattdessen kann ein Fernkurs eine Option für Interessenten sein.

Was ist Astrologische Psychologie?

Die Bezeichnung Astrologische Psychologie weckt bei vielen Menschen Interesse und wirft unweigerlich Fragen auf. Noch bevor es um ein etwaiges Fernstudium oder eine anderweitige Ausbildung geht, sucht man so nach einer eindeutigen Definition. Zunächst ist eine Begriffsklärung sehr hilfreich. Die Astrologie unternimmt seit jeher den Versuch, Gestirnskonstellationen und astronomische Ereignisse zu deuten und zwischen diesen und irdischen Vorgängen einen Zusammenhang herzustellen. Ein bekanntes Beispiel dafür sind unter anderem Horoskope, denn demnach sollen die Planetenpositionen zum Zeitpunkt der Geburt Einfluss auf dessen Charaktereigenschaften haben. So soll sich das Wesen eines Menschen unter anderem von dessen Sternzeichen ableiten lassen. Wissenschaftlich fundiert sind diese Annahmen in keinster Weise. Anders ist dies bei der Psychologie, die als empirische Wissenschaft in Erscheinung tritt und das Verhalten sowie Erleben des Menschen beschreibt, erklärt und erforscht.

Auch wenn die beiden Bereiche auf den ersten Blick nicht zusammenpassen, hat sich im Laufe der Zeit die Disziplin der psychologischen Astrologie herausgebildet. Diese schlägt eine Brücke zwischen den sehr unterschiedlichen Bereichen und lässt sich als spezielle Astrologie definieren, die auf einzelne Methoden und Elemente der Psychologie zurückgreift. Besonders deutlich wird dies unter anderem bei der Erstellung individueller Horoskope, die ausführlich auf die Persönlichkeit des betreffenden Menschen eingehen. Dabei soll es sich um keine konkreten Anweisungen handeln, sondern vielmehr um Hilfen zur Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis. In der wissenschaftlichen Psychologie sind dies ebenfalls wichtige Aspekte, die hierbei allerdings mithilfe der Astrologie erreicht werden sollen.

Diese versteht sich somit als unterstützende Institution im Sinne eines bewussteren Lebens. Neben dem persönlichen Horoskop ist das Astro-Coaching ein wichtiger Teilbereich, der ebenfalls auf astrologische und psychologische Elemente zugreift.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Psychologie wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Ausbildung in Astrologischer Psychologie

Wer einerseits großes Interesse an der Astrologie und andererseits den Wunsch hat, anderen Menschen im Rahmen ihrer bewussten Lebensgestaltung zu unterstützen, dürfte an einer Ausbildung im Bereich der psychologischen Astrologie Gefallen finden. An den Universitäten wird man dieses Fach allerdings nicht finden, was vor allem der mangelnden Anerkennung der Astrologie im wissenschaftlichen Umfeld geschuldet ist. Verschiedene Bildungseinrichtungen und Institute setzen dahingegen durchaus auf die psychologische Astrologie und fördern die Vereinigung von Psychologie und Astrologie. Entsprechende Ausbildungen haben nichts mit Hellseherei oder ähnlichem zu tun, sondern nutzen psychologische Methoden und Erkenntnisse zur Astro-Beratung. Das persönliche Horoskop wird auf diese Art und Weise zu einem Diagnoseinstrument und soll einen Beitrag zur Selbsterkenntnis leisten, die wiederum die Basis für eine bewusste Lebensführung und –gestaltung schafft.

Psychologische Astrologie-Ausbildung per Fernstudium

Durch die Bezeichnung Fernstudium kann mitunter der Eindruck entstehen, dass ein akademischer Grad im Bereich der Astrologischen Psychologie angestrebt werden kann. Dem ist jedoch nicht so, denn die betreffenden Ausbildungen führen stets zu einem institutsinternen Zertifikat, das keine allgemeine Anerkennung genießt. Psychologische Berater, die Wissen aus der Astrologie für ihre Arbeit nutzen möchten, müssen sich dessen bewusst sein. Das Fernstudium eignet sich dann hervorragend zur Aus- und Weiterbildung und kann flexibel mit der Berufstätigkeit kombiniert werden. Speziell für Menschen, die diesen Bereich erst einmal besser kennenlernen möchten und in einem vollkommen anderen Beruf tätig sind, können so einen fließenden Quereinstieg in die psychologische Astrologie schaffen.

Fernkurse, die der Qualifizierung astrologischer Berater dienen, gehen je nach Anbieter unter anderem auf die folgenden Themen ein:

  • persönliche Horoskope
  • Astro-Coaching
  • Astro-Therapie
  • Persönlichkeit
  • Deutungspraxis
  • Psychosynthese
  • Planetenaufstellung

Hat man dieses Berufsfeld neu für sich entdeckt und fühlt sich dazu berufen, entsprechend tätig zu werden, kann man per Fernstudium Psychologie die eine oder andere Ausbildung absolvieren und zudem an vielfältigen Seminaren teilnehmen. Weiterhin kann es sinnvoll sein, die Prüfung als Heilpraktiker für Psychotherapie zu absolvieren, um so auf psychologischer Ebene tätig werden zu dürfen.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/513 ratings