Fernstudium Verkehrspsychologie

Im psychologischen Fernstudium ist die Verkehrspsychologie mitunter ein zentrales Thema, das bei vielen Menschen großes Interesse weckt und zudem für einen Tätigkeitsbereich qualifiziert, der von der klassischen Psychologie im klinischen Bereich abweicht. Diese versteht sich dabei als die Disziplin der Psychologie, die sich auf das Verkehrswesen konzentriert. Das menschliche Erleben und Verhalten in Zusammenhang mit den Verkehrswissenschaften wird somit intensiv beleuchtet.

Das verkehrspsychologische Studium

Verkehrspsychologische Studiengänge erscheinen insbesondere vielen Bachelor-Absolventen der Psychologie als interessante Option und werden daher vielfach als postgraduales Aufbaustudium angeboten. An den Hochschulen wird so das grundständige Psychologiestudium mit einem verkehrspsychologischen Schwerpunkt fortgeführt. Passende Studiengänge in diesem Bereich können unter anderem sein:

  • Verkehrspsychologie
  • Psychologie
  • Psychologie des Verkehrswesens

Inhalte der akademischen Verkehrspsychologie

Bei näherer Betrachtung erweist sich das verkehrspsychologische Studium als spannendes Feld für psychologisch Interessierte, die zugleich ein Faible fürs Verkehrswesen haben. Diese Disziplin der Psychologie schafft eine Verbindung auf wissenschaftlicher Ebene und bringt den Studierenden die einzelnen Aspekte der modernen verkehrswissenschaftlichen Psychologie näher. Zugleich wird zumeist der Master als akademischer Grad mit internationaler Anerkennung angestrebt, weil es sich in der Regel um einen postgradualen Studiengang handelt, der auf dem Bachelor in Psychologie aufbaut.

Nachfolgend finden sich wichtige Studieninhalte, die im verkehrspsychologischen Studium gelehrt werden:

  • Angewandte Psychologie
  • Verkehrspsychologische Grundlagen
  • Verkehrspsychologische Begutachtung
  • Transport- und Verkehrswesen
  • Sicherheitsmanagement
  • Verkehrsrecht
  • Mobilitätsmanagement
  • Verkehrspsychologische Rehabilitation

Mit diesem Wissen sind die Absolventen bestens gerüstet für ihren späteren beruflichen Alltag, der unter anderem die Gesprächsführung, psychologische Untersuchungen, verkehrspsychologische Testverfahren und die Beurteilung der Fahreignung umfasst. Im Wesentlichen geht es also darum, die Verkehrstauglichkeit des Gegenübers professionell zu beurteilen. Verkehrsauffällige Personen werden dabei ebenso wie Führerscheinbewerber mit Behinderung geprüft. Das hohe Maß an Verantwortung erfordert eine umfassende Qualifikation, die nur durch ein solides Studium erreicht werden kann.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Psychologie wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Verkehrspsychologie per Fernstudium berufsbegleitend studieren

Da der Bachelor als erster berufsqualifizierender Studienabschluss gilt, entscheiden sich nicht wenige Menschen nach dem grundständigen Studium für einen Berufseinstieg. Wer später vielleicht feststellt, dass ihn sein Bachelor in Psychologie nicht als Verkehrspsychologe qualifiziert und diesbezüglich einen gewissen Nachholbedarf erkennt, sucht mitunter nach einem Fernstudium Verkehrspsychologie mit Master-Abschluss. Dies wäre der perfekte Kompromiss, da man weder auf die bestehende Berufstätigkeit noch den Studienwunsch und die damit verbundenen Karrierepläne verzichten muss. Dabei müssen Studieninteressierte eine gewisse Offenheit an den Tag legen, denn ein akademisches Master-Fernstudium speziell im verkehrspsychologischen Bereich lässt sich kaum finden. Nichtsdestotrotz kann man an den deutschen Hochschulen durchaus fündig werden, indem man beispielsweise auch die Studienfächer Psychologie, Wirtschaftspsychologie oder Angewandte Psychologie in Erwägung zieht. Mitunter kann man durchaus einen verkehrswissenschaftlichen Schwerpunkt wählen und so seinen Studienwunsch auch per Fernstudium verwirklichen.

Berufliche Möglichkeiten als Verkehrspsychologe

Viele Menschen können sich zunächst nichts unter dem Berufsbild des Verkehrspsychologen vorstellen und fragen sich, worin dessen Aufgaben bestehen. Führerscheininhaber, die bereits zu einer sogenannten MPU eingeladen wurden, hatten dahingegen schon unfreiwillig das Vergnügen und haben mitunter im Vorfeld der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung zusätzlich eine verkehrspsychologische Beratung zur Vorbereitung in Anspruch genommen. Wer dabei auf der anderen Seite stehen und einen wichtigen Beitrag zur allgemeinen Verkehrssicherheit leisten will, zieht mitunter eine Karriere als Verkehrspsychologe in Erwägung.

Beschäftigungsmöglichkeiten für Absolventen ergeben sich im Allgemeinen in den folgenden Bereichen:

  • Fahrschulen
  • Forschung und Lehre
  • Versicherungen
  • öffentlicher Dienst

Das Gehalt als Verkehrspsychologe

Je nach Einsatzgebiet und Tätigkeit kann das Gehalt als Verkehrspsychologe stark schwanken. Berufstätige, die sich für ein entsprechendes Fernstudium entscheiden, wollen aber natürlich wissen, ob sich der Aufwand auch finanziell lohnt. Folglich beginnt die Recherche nach Durchschnittswerten, um wenigstens einen Anhaltspunkt zu haben. Im öffentlichen Dienst beispielsweise liegt das durchschnittliche Gehalt zwischen rund 48.000 Euro und 62.000 Euro brutto im Jahr. In der Forschung oder freien Wirtschaft können allerdings andere Gehälter üblich sein.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.6/518 ratings